Schriftenverzeichnis

Monographien

 

  1. Der Arglisteinwand an der Schnittstelle von staatlicher Gerichtsbarkeit und  Schiedsgerichtsbarkeit, Mohr Siebeck, Tübingen 2007, Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht  Band 47, XIII, 170 S. (Dissertation)
    Ausgezeichnet mit dem DIS Förderpreis 2007/2008 (2. Platz)

  2. Strukturen eines Dienstleistungsvertragsrechts (noch unveröffentlichte Habilitationsschrift, XXXV, 1108 Seiten)

 

Herausgeberschaften

 

  1. Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts, Mohr Siebeck, Tübingen 2009, 2 Bände, LXXIV, 1991 S. (gemeinsam mit Jürgen Basedow, Klaus J. Hopt, Reinhard Zimmermann)
    Rezensiert von Triebel, NJW 2010, 831; Habersack, JZ 2010, 296; Rabe, EuZW 2010, 576; Lando, CMLR 47 (2010) 954; Arroyo i Amayuelas, ZEuP 2010, 982; Loos, GPR 2010, 280; Troiano, ERPL 2011, 323

  2. Englisches Handels- und Wirtschaftsrecht, 3. Aufl., Verlag Recht und Wirtschaft, Frankfurt 2012, XXXIV, 580 S. (gemeinsam mit Volker Triebel et al.).

 

Beiträge in Kommentaren, Handbüchern und Lexika

 

  1. Kommentierung der §§ 116-118, 142-144 BGB, in: Klaus Vieweg (Hg), juris PraxisKommentar BGB, Bd. 1: Allgemeiner Teil, seit der 4. Aufl., juris, Saarbrücken (ständig aktualisierte Online-Kommentierung)

  2. Kommentierung des Art. 6 Rome II-Regulation, in: Magnus/Mankowski, European Commentaries on Private International Law, Otto Schmidt 2017 (erscheint im Januar 2019)

  3. Kommentierung der Leihe (§§ 598-606 BGB) in J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (Neubearbeitung 2018)

  4. International Arbitration in England and Wales, in: Stephan Balthasar (Hg), International Commercial Arbitration, C.H. Beck, Hart, Nomos, München 2016, S. 301-355 

  5. Kommentierung der Art. 1 und 3 Brüssel Ia-VO (Recast), in: Andrew Dickinson/Eva Lein (Hg), The Brussels I Regulation Recast, Oxford University Press, Oxford 2015, S. 55-92, 109-111

  6. Bearbeitung der Kapitel Warenkauf, Internationales Zivilprozessrecht, Schiedsverfahrensrecht, Internationales Insolvenzrecht, Internationales Privatrecht, in: Volker Triebel/Martin Illmer et al., Englisches Handels- und Wirtschaftsrecht, 3. Aufl., Verlag Recht und Wirtschaft, Frankfurt 2012, S. 90-134, 391-552

  7. Einführung und Kommentierung der Art. 5, 6, 8, 9, 13, 27-32 Rome II Regulation, in: Peter Huber (Hg), Pocket Commentary on the Rome II Regulation, Sellier elp, München 2011, S. 24-28, 113-201, 226-286, 323, 434-466

  8. Bearbeitung der Stichwörter Arbitration (International); Choice of Court Agreements; Contract (Formation); Equity; Jurisdiction (Private International Law); Promise (Unilateral), in: Jürgen Basedow/ Klaus J. Hopt/Reinhard Zimmermann/Andreas Stier (Hg), The Max Planck Encyclopedia of European Private Law, Oxford University Press, Oxford 2012, S. 63-67, 185-190, 378-383, 528-532, 1020-1025, 1366-1371

  9. Bearbeitung der Stichwörter Equity; Gerichtsstandsvereinbarung, internationale; Schiedsverfahren, internationales; Versprechen; Vertragsschluss; Zuständigkeit, internationale, in: Jürgen Basedow/Klaus J. Hopt/Reinhard Zimmermann unter Mitwirkung von Martin Illmer (Hg), Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts, Mohr Siebeck, Tübingen 2009, S. 400-404, 688-693, 1358-1363, 1668-1672, 1696-1701, 1814-1819

 

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken

  1. Warum nur Bauverträge, Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 2017, 122-124

  2. The Revised Brussels I Regulation and Arbitration – A missed opportunity?, Yearbook of Private International Law (YbPIL) 16 (2014/2015) 85-104

  3. From Related Services to Services – Unchaining the CESL’s substantive and personal scope with regard to related services, Transformacje Prawa Prywatnego 3 (2014) 5-19

  4. Related Services in the Commission Proposal for a Common European Sales Law, European Review of Private Law (ERPL) 21 (2013) 131-204

  5. Redress in Europe and the Trap under the CESL, European Review of Contract Law (ERCL) 9 (2013) 109-142 (gemeinsam mit Juan Carlos M. Dastis)

  6. Systematik des Rechts der (entgeltlichen) Geschäftsbesorgung, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 76 (2012) 836-863

  7. Anti-suit injunctions und nicht ausschließliche Gerichtsstandsvereinbarungen, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax) 2012, 406-413

  8. West Tankers reloaded – Vollstreckung eines feststellenden Schiedsspruchs zur Abwehr der Vollstreckung einer zukünftigen ausländischen Gerichtsentscheidung - Zugleich Anmerkung zu West Tankers Inc v. Allianz SpA et al. [2011] EWHC 829 (HC) und [2012] EWCA Civ 27 (CA), Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax) 2012, 264-272

  9. Brussels I and Arbitration Revisited. The European Commission’s Proposal COM(2010) 748 final, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 75 (2011) 645-670

  10. Ziel verfehlt. Warum Englisch als Verfahrenssprache in § 1062 ZPO zuzulassen ist, Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 2011, 170-173
  11. Der Kommissionsvorschlag zur Reform der Schnittstelle der EuGVO mit der Schiedsgerichtsbarkeit, Zeitschrift für Schiedsverfahren (SchiedsVZ) 2011, 248-257

  12. Policy Options for Progress Towards a European Contract Law. Comments on the issues raised in the Green Paper from the Commission of 1 July 2010, COM (2010) 348 final, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 75 (2011) 371-438 (gemeinsam mit Jürgen Basedow et al.)

  13. Fishing in Foreign Waters - International Commercial Litigation in English with the German Cost Advantage, Civil Justice Quarterly (C.J.Q.) 29 (2010) 290-296

  14. Neutrality Matters - Some thoughts about the Rome Regulations and the so-called dichotomy of substance and procedure in European Private International Law, Civil Justice Quarterly (C.J.Q.) 28 (2009) 237-260

  15. Brussels I and Arbitration. Declaratory Relief as an Antidote to Torpedo Actions under a reformed Brussels I Regulation, Zeitschrift für Schiedsverfahren (SchiedsVZ) 2009, 188-196 (gemeinsam mit Ben Steinbrück)

  16. The New European Private International Law of Product Liability - Steering Through Troubled Waters, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationals Privatrecht (RabelsZ) 73 (2009) 269-313
  17. The ICDR Guidelines for arbitrators concerning exchanges of information. A German/American introduction in light of international practice, International Arbitration Law Review (Int. A.L.R.) 2008, 195 - 204 (gemeinsam mit Martin F. Gusy)

  18. Die ICDR Guidelines for arbitrators concerning exchanges of information. Zugleich eine deutsch-U.S.-amerikanische Analyse zur Kostenreduzierung in AAA/ICDR Schiedsverfahren, Zeitschrift für Schiedsverfahren (SchiedsVZ) 2008, 284-292 (gemeinsam mit Martin F. Gusy)
  19. U.S. Discovery and Foreign Private Arbitration. The foreign lawyer’s perspective, Journal of International Arbitration (JOIA) 25 (2008) 329-343 (gemeinsam mit Ben Steinbrück)

  20. International Product Liability under the Rome II-Regulation (Art. 5), Yearbook of Private International Law (YbPIL) 9 (2007) 31-47 (gemeinsam mit Peter Huber)
  21. Reasons to Embrace Section 1782 Rulings, Global Arbitration Review, 2007, Vol. 2, Issue 6, 35-36

  22. Yet another blow – Anti-Suit injunctions in support of arbitration agreements within the European Union, International Arbitration Law Review (Int. A.L.R.) 2007, 147-159 (gemeinsam mit Ingrid Naumann)

  23. Lawyers’ Fees and Access to Justice – the Cipolla and Macrino judgment of the ECJ, Civil Justice Quarterly (C.J.Q.) 26 (2007) 301-309

  24. Final curtain for anti-suit injunctions, Zeitschrift für das Recht des internationalen Warenkaufs und Warenvertriebs (IHR) 2007, 64-68 (gemeinsam mit Ingrid Naumann)

  25. Keyword Advertising - Quo vadis?, Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP) 2007, 399-407

  26. Von Napster zu Grokster: Urheberrechtliche Haftung der Anbieter von Peer-to-Peer Software, Kommunikation und Recht (K&R) 2005, 550-555 (gemeinsam mit Ingrid Naumann)

 

Entscheidungsanmerkungen

  1. Luxemburg locuta, causa finita! Zum zeitlichen Anwendungsbereich der Rom II-Verordnung, EuGH, 17.11.2011 - Rs. C-412/10 Homawoo, Zeitschrift für das Privatrecht der Europäischen Union (GPR) 2012, 82-84

  2. Englische anti-suit injunctions in Drittstaatensachverhalten: zum kombinierten Effekt der Entscheidungen des EuGH in Owusu, Turner und West Tankers, High Court (England and Wales), 06.11.2009 - [2009] EWHC 2783 Skype Technologies SA v. Joltid Ltd, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax) 2011, 514-521

  3. Schieflage unter der Brüssel I-VO – die Folgen von West Tankers vor dem englischen Court of Appeal, Court of Appeal, 17.12.2009 - [2009] EWCA Civ 1397 National Navigation Co v. Endesa Generacion SA, Zeitschrift für das Recht des internationalen Warenkaufs und Warenvertriebs (IHR) 2011, 108-116

  4. La vie après Gasser, Turner et West Tankers - Die Anerkennung drittstaatlicher anti-suit injunctions in Frankreich, Cour de Cassation, 14.10.2009 - No. 1017 - In Zone Brands, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax) 2010, 456-464

  5. Anti-suit injunctions zur Durchsetzung von Schiedsvereinbarungen in Europa – der letzte Vorhang ist gefallen, EuGH, 10.02.2009 - Rs. C-185/07 West Tankers, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax) 2009, 312-318

  6. Wiederauferstehung der Sitztheorie? Anmerkung zu BGH, 27.10.2008 - II ZR 158/06 (Trabrennbahn), Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG) 2009, 94-96 (gemeinsam mit Alexander Hellgardt)

  7. US: New decision on 28 USC section 1782, US federal disctrict court for the district of Massachusetts, 30.10.2008 - 2008 WL 4748208, Global Arbitration Review, 2008, Vol. 3, Issue 6, 33-34

  8. Anti-suit Injunctions in Support of Arbitration Agreements under the Brussels Regulation. A Comment on the Advocate-General’s Opinion in the West Tankers Reference by the House of Lords (Case C-185/07), Advocate General of the European Court of Justice, 15.10.2008 - C-185/07, ASA Bulletin 26 (2008) 820-825 (gemeinsam mit Ingrid Naumann)

  9. Urteil kurz kommentiert. Discovery durch US Gerichte nach § 1782 U.S.C. zur Unterstützung privater internationaler Schiedsverfahren, Handelsblatt 25.07.2007, 18

 

Rezensionen

 

  1. Reinmar Wolff (Hg), New York Convention on the Recognition and Enforcement of Foreign Arbitral Awards – Commentary, München 2012, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 78 (2014) 889-893

  2. Rolf A. Schütze (Hg), Institutional Arbitration. Article-by-Article Commentary, München 2013, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 78 (2014) 893-896

  3. Stefan Vogenauer/Jan Kleinheisterkamp (Hg), Commentary on the Unidroit Principles of International Commercial Contracts, Oxford 2011, Zeitschrift für Schiedsverfahren (SchiedsVZ) 2012, 215-216

  4. Dennis Solomon, Die Verbindlichkeit von Schiedssprüchen in der internationalen privaten Schiedsgerichtsbarkeit, München 2007, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 75 (2011) 184-195

  5. Gary B. Born, International Commercial Arbitration, 2 Bände, Alphen aan den Rijn 2009, Zeitschrift für Schiedsverfahren (SchiedsVZ) 2010, 224-225

  6. Peter Huber/Alastair Mullis, The CISG, A new textbook for students and practitioners, Munich 2007, Zeitschrift für das Recht des internationalen Warenkaufs und Warenvertriebs (IHR) 2009, 140

  7. Florian Eichel, ABG-Gerichtsstandsklauseln im deutsch-amerikanischen Handelsverkehr, Jena 2007, DAJV-Newsletter 2008, 189-192 (gemeinsam mit Ingrid Naumann)

 

Tagungs- und Diskussionsberichte

  1. Diskussionsbericht zum Referat von Prof. Thomas Lobinger, Zivilrechtslehrertagung 2015, Archiv für die civilistische Praxis (AcP) 216 (2016) 107-111

  2. Tagungsbericht „Dienstleistungsverträge im europäischen Privatrecht“, Zeitschrift für Europäisches Privatrecht (ZEuP) 2010, 705-707

 

Varia

  1. Taming the Common Law, Zeitschrift für Europäisches Privatrecht (ZEuP) 2012, 678-679 (Zu guter Letzt)

  2. Englisch als Verfahrenssprache vor deutschen Gerichten, Handelsblatt Rechtsboard, http://blog.handelsblatt.com/rechtsboard/2011/11/10/englisch-als-verfahrenssprache-vor-deutschen-gerichten/, 10.11.2011 (Blog-Beitrag)

  3. Arbitration - Made in Germany, Recht der internationalen Wirtschaft (RIW) 2010, Heft 11, 1 (Editorial)

 

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey
  • LinkedIn Clean Grey

© 2016 by Martin Illmer. Proudly created with Wix.com